Veröffentlicht am: Sa, Dez 15th, 2018
Nachrichtencode: 529

26 kurdische Aktivisten im Iran kommen in Haft

Teilen
Schlagwörter


MAFNEWS: Der iranische Geheimdienst Etelaat hat Berichten zufolge 26 AktivistInnen wegen „Beziehungen“ zu kurdischen Oppositionsparteien, auf Grund religiöser Aktivitäten oder wegen Arbeitstätigkeiten in ganz Iranisch Kurdistan inhaftiert.

Nach Angaben des Zentrums für Demokratie und Menschenrechte in Kurdistan wurde Soleiman Mohamadnejad aus Piranschahr, am Dienstag, dem 11. Dezember 2018, inhaftiert.

Am 10. Dezember wurden Jamal Mahmoudzade aus der Stadt Urmia und Bapir Barza aus Piranschahr von der iranische Geheimdienst Etelaat festgenommen.

Vahid Azimi aus Sanandaj, wurde am Samstag, dem 8. Dezember 2018, festgenommen. Azimi wurde beschuldigt, Kontakte zu kurdischen Oppositionsparteien zu haben. Vahid Azimi, der zur Zeit seinen Doktor macht, war bereits im Jahr 2017 für zwei Wochen im Gefängnis.

Der politische Aktivist Habib Ahmadi aus Sanandaj, wurde am Mittwoch, dem 5. Dezember 2018, festgenommen.

Abdulbaghi ​​Saeedi, ein religiöser Aktivist aus Baneh, wurde am 2. Dezember 2018 von Etelaat verhaftet.

Sahar Kazemi, ein Aktivist aus Sanandaj, wurde am 2. Dezember 2018 von Etelaat inhaftiert.

Homayoun Bahmani aus Diwandareh, wurde am Samstag, dem 1. Dezember verhaftet.

Heshmat Adman, ein Zivilaktivist aus Sarvabad, wurde am Montag, dem 26. November 2018, von Etelaat verhaftet. Adman wurde vorgeworfen, Beziehungen zu kurdischen Oppositionsparteien zu haben.

Reza Mariami, Sina Ahmadi und Payam Anvari, drei Aktivisten aus Baneh, wurden am Samstag, dem 24. November 2018, von Etelaat verhaftet.

Weiterhin wurden sieben Zivilaktivisten von Etelaat festgenommen, ohne entsprechende Verfügung. Dabei handelt es sich um Mohammad Parwazeh, Hamid Parwazeh, Mohammad Dadrasi, Mohsen Farahmand, Salman Afra, Rahman Sedighi und Karvan Ahmadi, welche aus Marivan stammen.

In Sanandaj hat der Etelaat am Donnerstag, dem 22. November 2018, Berichten zufolge Fahimeh Zandi verhaftet. Bei der Verhaftung von Zandi wurde keine Anschuldigung erwähnt.

Madeh Fathi wurde am Donnerstag, dem 15. November 2018, von Etelaat in Sanandaj festgenommen.

Salar Ahmadi aus Salase Babajani, wurde am Montag, dem 12. November 2018, von Etelaat verhaftet.

Ali Sohrabi Lak, ein Aktivist aus Kermanshah, wurde am Sonntag, dem 14. Oktober 2018, verhaftet. Sohrabi Lak wurde vorgeworfen, Beziehungen zu kurdischen Oppositionsparteien unterhalten zu haben.

Osman Esmaili aus Saghez, Khalil Karimi aus Sanandaj und Mariam Sadeghi aus Sanandaj, drei mehrmals inhaftierte Arbeitsaktivisten, sollen Berichten zufolge von Etelaat inhaftiert worden sein.

Soleiman Mohamadnejad

Bapir Barza

Habib Ahmadi

Salar Ahmadi

Sahar Kazemi

Madeh Fathi

Payam Anvari

Reza Mariami

Heshmat Adman

Salman Afra

 

Mohammad Parwazeh

Mohsen Farahmand

Hamid Parwazeh