Veröffentlicht am: Fr, Nov 9th, 2018
Nachrichtencode: 347

Vier Exekutionen In Urmia Und In Ilam

Teilen
Schlagwörter


MAFNEWS- Es wurden vier Gefangene im Zentralgefängnis von Urmia und im Zentralgefängnis von Ilam im Nordwesten bzw. im Westen des Irans gehängt. Alle Gefangenen wurden wegen Mordes zum Tode verurteilt.

Das Zentrum für Demokratie und Menschenrechte in Kurdistan hat die Nachricht erhalten, dass am Morgen des 02. Oktober 2018 drei Gefangene im Zentralgefängnis von Urmia gehängt wurden. Die heißen Zeinab Sokanvand, Hasan Hajiloo und Salman Khanaliloo.

Shayan Saidpoor

Darüber hinaus wurde ein weiterer Häftling im Zentralgefängnis von Ilam ermordet. Der Gefangene wurde als Koorosh Behzadian aus Ilam identifiziert.

Die Exekution der Gefangenen wurde von den staatlichen Medien bisher nicht verkündet.

Außerdem wurde ein Gefangener namens Shayan Saidpoor aus Sanandaj zum Tode verurteilt. Als er weniger als 18 Jahre alt war, hat er jemanden getötet.